MicroPyros GmbH

Die MicroPyros GmbH wurde im Dez. 2012 gegründet und beschäftigt derzeit neun Mitarbeiter. Auf der Basis der Vorarbeiten von Prof. Dr. Robert Huber konnte MicroPyros geeignete Mikroorganismen finden, welche in Bio- und Klärgas in der Lage sind, das im Gas enthaltene Kohlendioxid zusammen mit Wasserstoff im Temperaturbereich von 50°C bis 110 °C zu Methan umzusetzen. Der bevorzugte Temperaturbereich für die mikrobielle Methanisierung wird dabei primär in einem Temperaturbereich von 50°C bis 90°C liegen.

MicroPyros übernimmt die Gesamtkonzeption der Anlage, ist für die Bereitstellung effizienter Mikroorganismen, sowie die mikrobiologische Verfahrenstechnik verantwortlich und plant nach erfolgreichem Abschluss der hier geplanten Arbeiten gemeinsam mit den Partnern Holzner Druckbehälter GmbH, Proemtec und SHP Services den Bau und Vertrieb kompletter Power-to-Gas beziehungsweise „Power to Mobility“ Anlagen.